Anmelden

Pressemitteilung: Spieltag 11 (2012/2013)

Rot-Weiß Walldorf I - DSKC FA Leimen 2592 : 2635.

Starke Schneefälle und Schneeverwehungen mussten die Leimenerinnen bei der Anfahrt nach Walldorf auf sich nehmen. Trotz der widrigen Umstände war der Tabellenführer rechtzeitig da, und es konnte pünktlich um 13:00 Uhr gestartet werden.

 

Die Anfangsformation bildeten Sigrid und Martina Cezanne gegen Erika Herbig und Nicole Slomski. Sigrid Cezanne (428) hatte ihre Bahnnachbarin im Griff, kaum dass sie sich absetzen konnte holte Sigrid wieder auf. Lediglich bei den letzten 10 Wurf fielen unglückliche Bilder und viele Kegel musste einzeln geräumt werden. Sigrid Cezanne schaffte es aber noch sieben Kegel gegen Erika Herbig gut zu machen. Martina Cezanne spielte an diesem Tag völlig unter Wert und muss sich Nicole Slomski (444) mit 35 Kegel minus geschlagen geben.
Im Mittelpaar traten die Schwestern Melanie Tron und Yvonne Cezanne gegen Jutta Jones und Carmen Brossmann auf die Bahnen. Melanie Tron hing anfangs auf der Mitte fest, bis endlich der Knoten platzte und die Gassen richtig getroffen wurden. Mit 440 Kegel holte Melanie zwar ein gutes Ergebnis, gegen Jutta Jones (448) reichte es aber nicht. Yvonne Cezanne stark in die Vollen (304) hatte bei den Abräumern kein Glück. 418 Kegel aber reichten um Carmen Brossmann 19 Kegel abzunehmen und einen Zwischenstand
von 1693 : 1710 herzustellen.
Mit einem Rückstand ist das Walldorfer Schlusspaar Silke Baumann und Sandra Schäfer-Alvarado schon oft auf die Bahnen getreten. Mit knappen 17 Kegel im Minusbereich war das schon fast komfortabel. Die starken Schlussspielerinnen vom DSKC FA Leimen hatten aber nicht vor hier klein beizugeben. Silke Baumann mit der Tagesbestleitung von 477 Kegel konnte Carmen Nimis-Nießer die bis zum Ende Paroli bot, 14 Holz abnehmen. Sandra Schäfer-Alvarado sonst die Coolness in Person, zeigte Nerven. Gegen die stark aufspielende Sabine Steinmann die 462 Kegel trifft, gibt Sandra 40 Kegel ab.

Hier wäre heute für Rot-Weiß Walldorf mehr drin gewesen. Der DSKC FA Leimen mit nunmehr 20:2 Punkten geniest die Tabellenführung und die "Vorrunden-Meisterschaft".
Am 16.12. beginnt das erste Spiel der Rückrunde, für die Rot-Weißen ist es ein Heimspiel gegen den Tabellennachbarn (Platz 5) Germania Karlsruhe.


© 2009-2019 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln