Anmelden

Deutsche Meisterschaften DCU Frauen vom 15.-16.Juni in München

Die Veranstaltung konnte pünktlich um 9 Uhr am Samstag, 15.6., begonnen werden. Laut den Berichten und Live Ticker wurde bei den Frauen großer Sport geboten. Sage und schreibe sieben 500er hatten die Meßlatte für den Endlauf sehr hoch gelegt.
In den Vorläufen führend unsere Silke Baumann zusammen mit Ricarda Kessler (Mörfelden) die beide 514 Kegel auf die Anzeige Zauberten. Auch Nicole Lorenz (Mörfelden) ließ sich nicht lumpen und traf 501 Kegel.

Die Deutsche Meisterschaft der DCU war eine tolle Veranstaltung. Es ging sportlich fair zu. Es sind alle (Spieler, Funktionäre und Zuschauer) freundlich miteinander umgegangen. Wenn jemand gut gespielt hat, wurde er von den Zuschauern angefeuert, so haben die Leute auch bei Silke Baumann die allein angereist war, mit geklatscht und gerufen. Bei guten Ergebnissen oder guten Würfen hat die ganze Halle gefeiert. Es war egal wer es war und woher er kam.

Im Endlauf standen 12 Frauen die alle Ambitionen hatten Medaillen zu gewinnen.

Auf den Plattenbahnen fielen die Kegel gut, jedoch musst platziert und stramm gespielt werden. geschenkt bekam man hier nichts.  In den Anfängen wurde schon klar, es gehen Medaillen in die Doppelstadt Mörfelden-Walldorf. Nicole Lorenz erwischte einen Grandiosen Tag und Kegelte 526 Holz, Ricarda Kessler legte 517 Kegel um. Silke Baumann mit einem ebenso starken Auftritt erkämpft sich 509 Kegel.
Somit belegte

Ricarda Kessler mit 1031 Kegel Platz 1,
Nicole Lorenz mit 1027 Kegel Platz 2,
und Silke Baumann mit 1023 Kegel Platz 3.

Eine Fantastische Leistung an zwei Spieltagen hintereinander über 500 zu Spielen.

Wir Gratulieren Silke Baumann zu ihrem Erfolg!


© 2009-2019 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln