Anmelden

Pressemitteilung Spieltag 18 2013/2014

Frauen 1.Bundesliga: Rot-Weiß Walldorf I : KSC 1973 Mörfelden 2613 : 2676

Das Lokalderby der Kegelsportvereine aus der Doppelstadt, konnte der KSC 1973 Mörfelden für sich entscheiden. Die stark aufspielende Martina Cezanne konnte in der Startaufstellung mit 465 Kegeln überzeugen und auch Silke Baumann die 489 Punkte auf der Anzeige leuchten hatte, lieferte ein sehr gutes Spiel ab. Silke Vollgraf (418), Martina Leddin (413), Sigrid Cezanne (405) und Melanie Tron 423 Kegel.    
Auf Seiten des KSC spielte Nicole Lorenz mit 519 Kegel ein fantastisches Ergebnis, ebenso Alina Dollheimer, ihr gelang es auf den nicht einfach zu spielenden Bahnen von Rot-Weiß Walldorf, 492 Kegel zu treffen. Ricarda Keßler (428), Ricarda Schlegel (426), Sonja Lehr (422) und Christiana Williamson 389 Kegel.

Die Luft im Tabellenkeller wird dünn, Falkeneck Riederwald hat sich mit einem Auswärtssieg auf Rang 8 hochgespielt und Rot-Weiß Walldorf rutschte nochmals einen Platz tiefer auf Rang 10.
Im nächsten Match nach einem spielfreien Wochenende haben die Frauen von Rot-Weiß Walldorf, Germania Karlsruhe zu Gast.

A-Liga 2 Bez. 3 Männer: Rot-Weiß Walldorf I

Spielfrei

C-Liga 1 Bez. 3 Männer: Rot-Weiß Walldorf II

Spielfrei

Frauen Bezirks-Liga 1: Rot-Weiß Walldorf II

Spielfrei


© 2009-2019 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln