Anmelden

Pressemitteilung Spieltag 1 2014/2015

Walldorf mit Verletzungspech in den Saisonstart

Frauen 1.Bundesliga: Germania Karlsruhe I : Rot-Weiss Walldorf I 2741 : 2688

 

Mit einem etwas verzögerten Treffen bei der Abfahrt in Walldorf und ohne Ersatzspielerin, kamen die Frauen von Rot-Weiss Walldorf pünktlich in Karlsruhe an. Auch im Kegelcenter Karlsruhe lief noch nicht alles rund und so kam es zu einem verspäteten Anfang.

 

In der Startformation standen Stephanie Lepold und Sibylle Vogt gegen Martina Cezanne und Sigrid Cezanne. Martina Cezanne (416) konnte sich gegen Lepold noch recht gut behaupten schloss aber mit einem Kegel Minus zur Gegnerin ab. Sigrid Cezanne (403) kam anfangs mit der Bahn nicht klar und hatte zum Ende der Partie auch noch mit Kreislaufproblemen zu kämpfen. Gegen die stark aufspielende Sibylle Vogt die mit 494 Kegel die Bestleistung seitens Karlsruhe markierte war hier nichts zu holen.

Die Mittelpaarung von Rot-Weiss Walldorf mit Yvonne Cezanne und Sandra Schäfer-Alvarado konnte hier schon bessere Ergebnisse vorweisen. Yvonne Cezanne mit 451 Kegel erkämpfte sich gegen Birgit Klein einen Vorsprung von 6 Kegel. Schäfer-Alvarado mit guten 445 Kegel musste sich aber gegen die von Nadine Lösch 473 getroffenen Kegel, geschlagen geben.

In den Schlusspaarungen traten Melanie Berger, Alexandra Plaul gegen Melanie Tron, Silke Baumann auf die Bahnen. Den knappen Vorsprung von 2 Kegel den sich Melanie Tron in 50 Wurf gegen Berger (466) erarbeitete konnte sie nicht bis zum Schluss erhalten. Starke 460 Kegel von Tron reichten nicht um Guthaben auf das Konto von Rot-Weiss Walldorf zu buchen. Silke Baumann lies schon nach 50 Wurf erkennen (257) das sie erneut einen guten Tag erwischt. Mit der Tagesbestleistung von fantastischen 513 Kegel beschließt sie den Spieltag.

Trotz guter Ergebnisse keine Punkte und das kommende Heimspiel gegen VK Ettlingen ist kein Selbstläufer. Wir sind gespannt auf das erste Spiel der neuen Saison auf heimischen Bahnen.

 

Frauen Bezirks-Liga: Phönix Obertshausen : Rot-Weiß Walldorf II 2382 : 2376

Eine sehr knappe Auswärtsniederlage erlitten die Frauen von Rot-Weiss Walldorf II in Obertshausen. Trotz der starken Leistungen von Silke Vollgraf (453), Martina Leddin (413) und Anja Tron (402) reichte es nicht für einen Punktgewinn.

A-Liga 1 Bez. 3 Männer: TSG Neu-Isenburg II : Rot-Weiß Walldorf I 2315 : 2455

Mit einem Sieg starteten die Männer von Rot-Weiss Walldorf I in die neue Saison. Es traten an: Tobias Keller (405), Werner Cezanne mit 441 Kegel und Tagesbestleistung, Christian Cezanne (378), Marc Duchêne (394), Kevin Keller (431) und Karl-Heinz Koban mit 406 Kegel.

B-Liga Bez. 2,3 Männer: SG Sachsenhausen IV : Rot-Weiß Walldorf II 2400 : 2279

Drei Neuzugänge konnten die Männer von Rot-Weiss Walldorf II verzeichnen, alle hatten einen guten Einstand. Es spielten: Hans-Peter Becker (392), Friedrich Cezanne (371), Karl Stauber mit 398 Kegel Bestleistung auf Seiten Walldorf, Sergej Mechonzew (366), Günter Diehl (370) und Kurt Daus mit 382 Kegel.  


© 2009-2017 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln