Anmelden

Pressemitteilung Spieltag 6 2014/2015

Zuhause ungeschlagen (mit Beigeschmack)

Frauen 1.Bundesliga: TuS Gerolsheim : Rot-Weiss Walldorf 2669 : 2491

Ein schwieriges Auswärtsspiel gegen die Zuhause noch ungeschlagenen Frauen von TuS Gerolsheim stand  diesen Spieltag an. Bei bestem Wetter aber mit leicht getrübter Stimmung kam die recht kleine Gruppe aus Walldorf, überpünktlich am Spielort an.

 

Auf den modernen aber recht anspruchsvollen Bahnen kamen die Frauen von Rot-Weiss Walldorf nicht zurecht. Die hohe Anzahl der Fehlwürfe (34) schlug sich unmittelbar im Ergebnis nieder. Yvonne Cezanne (421) konnte im Mittelpaar noch ein gutes Ergebnis erzielen, sie startete im ersten Durchgang sehr stark konnte diesen Schwung jedoch nicht mit in den Schlussspurt nehmen. Melanie Tron, die als Schlussspielerin Nervenstark blieb konnte eine starke Leistung abrufen. Mit 456 Kegel zog Tron mit ihrer Konkurrentin auf der Nachbarbahn gleich.

Eine Niederlage die man gegen Heimstarke Gerolsheimerinnen durchaus mal einstecken muss wenn da nicht dieses kleine "Gschmäckle" wäre. Betreuer die auf den Bahnen sitzen sollte eigentlich nur ihre eigenen Spielerinnen betreuen...

Der nächste Spieltag am 26.10. beschert den Walldorferinnen noch ein Auswärtsspiel, die ebenfalls Heimstarken Riederwälder wollen den Tabellenkeller gerne verlassen.

Ergebnisse TuS Gerolsheim: Sandra Matheis 410, Tina Wagner 456, Dana Schmitt 436, Franziska Beutel 457, Michela Biebinger 456, Susanne Keppler 454.

Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf: Martina Cezanne 408, Silke Vollgraf 408, Yvonne Cezanne 421, Sigrid Cezanne 406, Sandra Schäfer-Alvarado 394, Melanie Tron 454.  

 

Die Deutsche Meisterin Silke Baumann und Rot-Weiss Walldorf gehen zukünftig getrennte Wege.
Wir bedanken uns bei Silke Baumann für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihr auch weiterhin viel Erfolg und „Gut Holz“!

 

Frauen Bezirks-Liga: BW Bischofsheim 2002 II : Rot-Weiss Walldorf II 2374 : 2326

Ohne Punkte im Gepäck traten auch die Frauen der zweiten Mannschaft die Heimreise an.

Ergebnisse BW Bischofsheim: Karin Knecht 399, Marion Scheuermann 388, Annemarie Andler 353, Alexandra Schlamann 435, Melanie Scherer 389, Anja Wagner 410.
Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf: Renate Jonda 373, Eta Reis396, Daniela Spahn 390, Irma Weil 384, Anja Tron 366, Martina Leddin 417.

A-Liga 1 Bez. 3 Männer: Eintracht 61 III : Rot-Weiss Walldorf 2285 : 2535

Mit einer sehr deutlichen Differenz konnten sich die Männer von Rot-Weiss Walldorf gegen die Frankfurter Eintracht 61 II durchsetzen. Kevin Keller mit 457 Kegel und Karl-Heinz Koban 444 Kegel markierten die Bestleistungen an diesem Spieltag.


B-Liga Bez. 2/3 Männer: Rot-Weiss Walldorf II : SKG BS-Salmünster III 2320 : 2459

Gute Leistungen auf beiden Seiten wurden an diesem Spieltag erbracht. SKG BS-Salmünster jedoch konnte bei allen Zweikämpfen Punkte gutschreiben und somit ging das Ergebnis mit einer Differenz von -139 Kegel auch in Ordnung.

 

 


© 2009-2017 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln