Anmelden

Pressemitteilung Spieltag 7 2014/2015

KV Riederwald bezwingt RW-Walldorf

Frauen 1.Bundesliga: Falkeneck KV Riederwald : Rot-Weiss Walldorf 2611 : 2464

Mit der vierten Saisonniederlage rutschten die Frauen von Rot-Weiss Walldorf bedrohlich in die Abstiegsregionen. Yvonne Cezanne 431 Kegel und Melanie Tron 429 Kegel markierten hier noch den höchsten Punktstand aus Walldorfer Sicht.

Minka Esser vom KVR konnte Routiniert die Tagesbestleistung von 472 Kegel erspielen. Mit einer deutlichen Differenz von 147 Kegel im Minus mussten die Walldorferinnen die erste Niederlage gegen den KV Riederwald hinnehmen.

Für Trainerin Margit Köhler stehen harte Wochen bevor um diese Truppe Psychologisch zu festigen, dass die Frauen Ergebnisse spielen können haben sie in der abgelaufenen Saison bewiesen.

Nach einem Spielfreien Wochenende erwartet Rot-Weiss Walldorf das dritte Auswärtsspiel in Folge. Am 09.11. geht es gegen DSKC FA Leimen die mit einem Spiel weniger Aktuell auf dem 6.Tabellenplatz gastieren.

 

Ergebnisse KV Riederwald: Minka Esser 472, Doreen Beez 438, Tanja Müller 450, Sandra Bonarius 447, Ulrike Latka 410, Bianca Schauer 394.

Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf: Silke Vollgraf 419, Martina Leddin 411, Sigrid Cezanne 371, Yvonne Cezanne 431, Melanie Tron 429, Martina Cezanne 403.  

 

Frauen Bezirks-Liga: Falkeneck KV Riederwald II : Rot-Weiss Walldorf II 2495 : 2216

Auch die zweite Mannschaft von Rot-Weiss Walldorf musste eine Niederlage in Frankfurt einstecken. Ein gelungenes Debüt für Rot-Weiss Walldorf gaben Petra Knacker die erst seit kurzem diesen Sport Trainiert und Samira Dittmann die aus der eigenen Jugend kommt.

Ergebnisse KV Riederwald II: Annegret Lehnert 425, Laura Wenzel 445, Angelika Radewagen 457, Silvia Weil 401, Ina Knaab 382, Erika Pammer 385.

Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf II:Petra Knacker 364, Daniela Spahn 366, Eta Reis 394, Anja Tron 394,  Renate Jonda 372, Irma Weil 186 und Samira Dittmann 140.

 

A-Liga 1 Bez. 3 Männer: Rot-Weiss Walldorf : SG Weiterstadt 2655 : 2428

Kevin Keller dominierte an diesem Spieltag mit einer fantastischen Leistung und trifft 477 Kegel. Werner Cezanne mit 449 und Karl-Heinz Koban 461 Kegel bestachen ebenfalls mit sehr guten Ergebnissen auf den Heimischen Bahnen. Eine insgesamt sehr starke Teamleistung wurde mit einer deutlichen Differenz von 227 Kegel im Plus belohnt.

 

Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf:Tobias Keller 421, Martin Schäfer 433, Werner Cezanne 449, Marc Duchêne 414, Kevin Keller 477, Karl-Heinz Koban 461.

Ergebnisse SG Weiterstadt:Klaus Kuckarczyk 407, Helmut Sonderhaus 391, Franz Rosenmaier 396, Josip Pavlekovic 408, arko Trograncic 413, Josip Stalman 413.


© 2009-2017 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln