Anmelden

Pressemitteilung Spieltag 19 2014/15

Verletzungen und Ausfälle Dominieren die Saison

Frauen 1.Bundesliga: SG BW/GH Plankstadt : Rot-Weiss Walldorf 2911: 2503

Wie schon so oft in dieser Saison musste die Mannschaft Krankheitsbedingt umgestellt werden. Gegen die Heimstarken Frauen aus Plankstadt wurde eine schlagkräftige Truppe der gesunden Frauen von Rot-Weiss Walldorf entgegen gestellt.
Silke Vollgraf (437) in der Startformation spielte eine ordentliche Kugel, auch Anja Tron konnte im ersten Durchgang noch gut mithalten, aber die Bahnen der Mehrzweckhalle in Plankstadt forderten ihren Tribut. Hier musste "kräftig" gespielt werden was die Plankstädterinnen eindrucksvoll bewiesen.
Der angewachsene Rückstand von 105 Kegeln machte das Spiel der Rot-Weissen für den zweiten Durchgang nicht einfacher. Renate Jonda spielte in der Mittelpaarung zusammen mit Sigrid Cezanne. Ihr Debüt in der ersten Bundesliga verlief völlig abgeklärt und ohne Anzeichen von Nervosität. Cezanne gelang in die Vollen 315 Kegel haderte aber bei den Abräumern mit "ablaufenden" Kugeln die zu Fehlwürfen führten.
Martina Leddin hatte mit Marion Glück auf der Nachbarbahn keinen leichten Stand, die Plankstädterin erzielte mit 515 Kegeln eine fantastische Tagesbestleistung an diesem Sonntag. Melanie Tron konnte 442 Kegel treffen und mit diesem Ergebnis den besten Score auf Walldorfer Seite erzielen.

Obwohl hier ein eindeutiger Abwärtstrend zu erkennen ist, die Frauen von Rot-Weiss Walldorf hatten an diesem Spieltag zu keinem Zeitpunkt aufgesteckt und das bestmögliche gegeben. Die Verletzungen und Ausfälle ziehen sich wie ein Roter Faden durch die gesamte Saison.
Am nächsten Spieltag hat Rot-Weiss Walldorf Falkeneck Riederwald zu Gast. Ein Gegner auf Augenhöhe und in Anbetracht der letzten Saisonspiele gegen die Ligaspitze Mörfelden und Eppelheim, wohl  die letzte Chance Punkte zu holen.

 

Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf: Melanie Tron 442, Martina Leddin 409,Renate Jonda 397, Anja Tron 398, Sigrid Cezanne 422, Silke Vollgraf 437 Kegel.

Ergebnisse SG BW/GH Plankstadt: Stefanie Blach 493, Jessica Foos 490, Petra Deininger 474, Rebecca Rühle 470, Marion Glück 515 und Sabrina Amtsberg 469 Kegel.

 

A-Liga 1 Bez. 3 Rot-Weiss Walldorf : TDS/SK 25 Riederwald 2616 : 2323

Ein starkes Heimspiel lieferten die Männer der A-Liga ab. Alle Spieler konnten ihren direkten Gegnern Punkte abnehmen. Am besten gelang das Kevin Keller der mit einem herausragenden Ergebnis von 470 Kegeln 85 Kegel auf die Guthabenseite verbuchen konnte.

Ergebnisse Rot-Weiss Walldorf: Kevin Keller 470,Karl-Heinz Koban 439, Werner Cezanne 427, Marc Duchêne 437, Andreas Schneider 415 und Christian Cezanne 428 Kegel.
TDS/SK 25 Riederwald: Björn Waller 410, Ralf Klappauf 397, Lothar Gilles 353, Günter Schäfer 374, Henry Winkelmann 385 und Michael Hess 404 Kegel.


© 2009-2019 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln