Anmelden

Pressemitteilung 15. Spieltag Saison 16/17

6-Bahnen Strategie zieht

Frauen Hessenliga: SC/KC Bensheim : Rot-Weiss Walldorf 2516 : 2594

Die eingespielten Pärchen nach 4 erfolgreichen Spielen konnten erfolgreich zu Trio´s umgebaut werden. Beste Auswahl der Startformation, ordentlicher Optimismus und dem Wissen was die Mannschaft zu leisten imstande ist brachte an diesem Spieltag gegen die in der Tabelle besser platzierten SC/KC Bensheim den Erfolg.
Martina Leddin (430), Margit Köhler (415) und Silke Vollgraf (439) sammelten 55 "Pluskegel", was das Schlusstrio zur Beruhigung gegen bekannt starke Bensheimerinnen gerne annahm.

Die Coolness und Sicherheit kehrte langsam in die Köpfe der Frauen von Rot-Weiss Walldorf zurück. Stark und abgezockt standen und Martina Cezanne (434), Sandra Schäfer-Alvarado (436) und Melanie Tron (440) ihre Frau. Am Ende wurde das Gesamtergebnis noch auch eine Differenz von 78 Kegel hochgeschraubt. Die Abstiegszone verlassen und im Mittelfeld angekommen, der Lohn von Einsatz und Leidenschaft.

Männer A-Liga 1: Rot-Weiss Walldorf : SG Schwanheim 1594 : 1658

Das Spiel gegen den Tabellen siebten stellte ein Novum in dieser Saison dar. Die Männer von Rot Weiss-Walldorf fanden an diesem Spieltag einfach keinen Zugriff, auch die Einwechslung von Marc Duchêne brachte keine Besserung. Gespielt haben: Tobias Keller 416, Frank Groß/Marc Duchêne 384, Kevin Keller 406 und Christian Cezanne 388 Kegel.

A-Liga Mix: TV Lorsbach II : Rot-Weiss Walldorf Frauen II 1447 : 1506

Einen Sieg in der Fremde erarbeiteten sich die Frauen der zweiten Mannschaft. Gespielt haben: Heike van Lück 390, Daniela Spahn 366, Petra Knacker 369 und Louisa Spahn mit 381 Kegel.

 


Besucher

Heute2
Gestern6
Monat180

Vorstandssitzungen

Sitz. 14 / 07.02. - 19:30 Uhr
Sitz. 15 / 07.03. - 19:30 Uhr

Protokolle...

© 2009-2015 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln