Anmelden

Pressemitteilung 6. Spieltag Saison 2017/18

Teamgeist beflügelt

Frauen Hessenliga: KSG Hösbach : Rot-Weiss Walldorf 2552 : 2669

Bei dem Tabellenschlusslicht KSG Hösbach war höchste Konzentration angesagt. Sichere Punkte sagen die einen und das kann auch "in die Hose gehen" die anderen. Dementsprechend wurde der Teamgeist gestärkt um beste Leistungen abzurufen. Genau das passte schon von Beginn an, die Frauen von Rot-Weiss Walldorf überzeugten vom Start weg mit Ergebnissen von 458 und 477 Kegeln was einen Vorsprung von geschmeidigen 144 Kegeln ausmachte. Die Frauen in der Mittelpaarung von KSG Hösbach legten sich mächtig ins Zeug und verringerten den Abstand auf 74 Kegel. Die jetzt trotz des Vorsprungs geforderte Schlusspaarung von Rot-Weiss Walldorf ließ sich nicht beeindrucken von den guten Leistungen der Gegner, mit 442 Kegel und der Tagesbestleistung von 481 Kegel stellten sie den Leistungsgerechten Abstand von 117 Kegel her. Rot-Weiss Walldorf belegt mit nunmehr 5 Siegen den zweiten Rang auf der Tabelle der Frauen Hessenliga. Mit einer Verschnaufpause von einer Woche haben die Rot-Weissen am 12.11. die Frauen von SG Arheiligen zu Gast in Walldorf.  

 

Bezirksoberliga Frauen: TV Erfelden 1899 : Rot-Weiss Walldorf II 2377 : 2080

Bahnen die nicht für jeden Spieler optimal sind, fanden die Frauen der zweiten Mannschaft in Erfelden vor. Ein anfänglicher Rückstand von über 200 Kegel konnte auch mit guten Leistungen nicht mehr egalisiert werden. Stark die Frauen von TV Erfelden die sich mit einer Differenz von 297 Kegel einen Heimsieg und den 2.Platz in der Tabelle erspielten.


© 2009-2017 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln