Anmelden

Pressemitteilung 9.Spieltag Saison 2018/19

Hohe Ergebnisse, keine Punkte

 

Frauen Hessenliga: KSC Hainstadt : Rot-Weiss Walldorf 2814 : 2666

Starke Ergebnisse zierten die Anzeigetafel in der Großsporthalle. Am Start die Walldorfer Yvonne´s, Biron und Cezanne mit starken 445 und 441 Kegeln. Hier wurde schon früh klar das die Frauen vom KSC Hainstadt ihre Bahnen beherrschen, und keine Missverständnisse aufkommen ließen.  Schlussendlich wurden alle Paarungen im Ergebnis für Hainstadt entschieden. Sandra Schäfer-Alvarado erzielte mit 468 Kegel die Bestleistung auf Walldorfer Seite, Nadine Gröper mit 489 Kegel die Tagesbestleistung auf Seiten Hainstadt.

KSC Hainstadt behauptet damit den 2ten Tabellenplatz und SG Arheiligen zieht mit einem Heimsieg an Walldorf vorbei auf Platz 3.

Frauen Bezirksoberliga A: KSC Hainstadt Fr. II : Rot-Weiss Walldorf II 2613 : 2510

Auch die zweite Frauenmannschaft von Rot-Weiss Walldorf lieferte starke Ergebnisse. Anja Tron mit der Bestleistung von 456 Kegel und Daniela Spahn mit 444 Kegel waren die Highlights auf Walldorfer Seite.

Am Ende jedoch musste sie sich den gut eingespielten Frauen aus Hainstadt mit einer Differenz von 103 Kegeln geschlagen geben. Gespielt haben: Martina Leddin (422), Renate Jonda (380), Irma Weil (390), Margit Köhler (418), Anja Tron (456) und Dani Spahn mit 444 Kegel.


© 2009-2017 Rot-Weiß Walldorf – Abteilung Sportkegeln